Barbara Holstein Seifert

*geb.1956. Literaturwissenschaftlerin, Buchhändlerin, Poesiepädagogin und freie Lektorin. Seit 1994 Leitung von poesiepädagogischen und literarischen Schreibseminaren in verschiedenen Institutionen der Erwachsenenbildung. Kreatives Schreiben mit Schulklassen und Fortbildungskurse für LehrerInnen; autobiographisches Schreiben mit SeniorInnen.


Veröffentlichungen (Hrsg.):
Unbeschreiblich weiblich – Texte an junge Frauen (hg. mit Anna Rheinsberg), Reinbek 1981 (vergriffen)
Nicht wie immer – Texte aus 5 Jahren Schreibwerkstatt (hg. in Zusammenarbeit mit der vhs Marburg, Juli 1999)
Jüngere und Ältere im Dialog – Anthologie (hg. in Zusammenarbeit mit H. Kesting und R. Hagemann, der vhs Marburg und dem Jugendbildungswerk (M. Nicolai) Marburg, März 2000 (vergriffen)
Blick übers Eis – Gedichte mit Bildern der Berliner Künstlerin Katharina Beitl-Engel, Berlin/Marburg 2000 (vergriffen)
Triebfeder – Texte aus der Schreibwerkstatt Marburg (hg. im Oktober 2001)
ISBN 3-89703-485-9
Wie der Eiffelturm zu seinem Knoten kam und andere Geschichten aus der Schreibwerkstatt Marburg
(hg. im Dez. 2005) ISBN 3-00-017711-6