Elke Therre-Staal

Unzulänglichkeiten

Unzulänglichkeiten der anderen
sind wetter bedingt. Meine hingegen
unverzeihlich.

Der elfte Monat bringt
hinter zerrissenem Vorhang
nur abgeschmackte
Wahrheiten hervor.

Die Julisonne fügte
zur Schuld der anderen
die eigene hinzu.
Da helfen keine Bilder
von erfrierenden Kindern.

Wo das Schweigen sich bricht
an der Mauer scharfkantiger
Steine die Lücken gespickt
mit dummen Sehnsuchtsröllchen
ist Heimat.
Ich, ohne
Fluchthelfer unterwegs
zwischen Auschwitz und Augenblicken
jähen Vergessens....

(c) Elke Therre Staal