Christiane Schwarze

Geb. 1960 in Uslar. Lebt in Homberg/Ohm (D). Zunächst als selbständige Logopädin tätig, jetzt als freie Schriftstellerin. Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller (VS) und der Literaturgesellschaft Hessen e.V.

Literaturpreise / Förderung

2018 Artist-in-Residence auf Einladung des Kunstvereins artbellwald.ch und des Kantons
Wallis / Schweiz
2018 Künstleraufenthalt in Visby / Schweden im Rahmen des Kompositionsstipendiums
ihrer Duo-Partnerin Eva Batt (Composer in Residence - auf Einladung des Visby
International Centre for Composers - VICC)
2017 Artist-in-Residence am Centre d'Art Marnay Art Centre (Camac) / Frankreich
(gefördert von der Fondation Ténot)
2017 Soltauer Künstlerstipendium (Folgestipendium)

2016 Literaturwettbewerb - Politische Lyrik –
"Du sollst kein unbeteiligter Zuschauer sein" (1. Preis)
Geest-Verlag und Stefan Hölscher

2015 Soltauer Künstlerstipendium

2014 Gedichtwettbewerb Main-Reim Aschaffenburg
(Finalistin)

2013 Literaturpreis Antho?-Logisch! (2. Preis)
Im Rahmen des LESEN!-Festivals 2013 und
in Kooperation mit der Stadt Fürth

2012 Wolfsburger Literaturpreis (1. Preis)
2009 Schreibwettbewerb des Ceranius-Verlages und der Literaturzeitschrift Veilchen (2. Preis)
2008 Dorstener Lyrikpreis (4. Platz)
2003 Nominierung für Friedrich-Glauser-Kurzkrimi-Preis
2001 Kurzgeschichte des Jahres beim Wettbewerb der benchpress Jurywertung und
Publikumswertung (jeweils 2. Preis)
2001 Story des Monats beim Wettbewerb der benchpress (1. Preis)
2000 im Rahmen des Wolfener Literaturpreises (Anerkennungspreis)


Bücher und Hörbücher

2015 Imaginäre Begegnungen (Wendepunkt Verlag / Weiden)
2015 Café Zeitvergessen / Lit.-musik. Hörbuch (Wendepunkt Verlag / Weiden)
2013 Neuauflage / aller bisher erschienenen Bücher (Mauer Verlag / Rottenburg)
2013 Wie ein Augenzwinkern der Zeit / Lit.-musik. Hörbuch (Mauer Verlag / Rottenburg)
2003 Losgehen und Möglichkeiten atmen / Buch (Mauer Verlag / Rottenburg)
2003 Losgehen und Möglichkeiten atmen / Lit.-musik. Hörbuch (Mauer Verlag / Rottenburg)
2002 Frau mit Hund und Stock (Mauer Verlag / Rottenburg)
2003 Hörbuchversion (BIT-Zentrum des Bayrischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes / München)
2001 Als Wir Uns Trafen / Lit.-musik. Hörbuch (Mauer Verlag / Rottenburg)
2000 Ripp Wurzeltroll – Ein Waldmärchen (Mauer Verlag / Rottenburg)
1999 Meine Tage wurden wie schimmernder Opal (Mauer Verlag / Rottenburg)
2000 Übertragung des Buches in Braille-Schrift
Deutsche Zentralbücherei für Blinde / Leipzig
1997 Und zum ersten Mal liebte sie sich selbst (Mauer Verlag / Rottenburg)
1998 Auswahl des Buches durch die Deutsche Medienkommission
1999 Übertragung des Buches in Braille-Schrift
Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. / Marburg
2000 Hörbuchversion (Blindenhörbuchverlag / Marburg)


Über 270 Einzelveröffentlichungen in Literaturzeitschriften, Anthologien und Kunstprojekten (Deutschland, Österreich, Dänemark, Schweiz).

Öffentliche Lesungen: deutschlandweit über 100 öffentliche Lesungen mit ihrem literarisch-musikalischen Duo TonSatz

Medienpräsenz in Funk und Fernsehen: u.a. Bayrisches Fernsehen, Süd-Westdeutsches Fernsehen, Hessischer Rundfunk, Radio Unerhört Marburg, Bürgerradio Berlin, Freies Bürgerradio Bonn, Bürgerradio Nürnberg, Freies Bürgerradio Köln

Ausführliche Informationen: http://Christiane-Schwarze.de
Entsprechender Link, siehe unter Links.